top of page
alfa-romeo-giulietta-872587.jpg

REGLEMENT SUNDAY MORNING DRIVE

Sunday Morning Drives sind halbtägige Fahrten für sportliche Klassiker und sportliche Youngtimer (mind. 30 jährig).  Auf der gesamten Strecke gelten die Bestimmungen der schweizerischen und französischen Straßenverkehrsordnung. Gesamtdistanz 150km - 200km. Der Drive findet bei jeder Witterung statt. 

Fahrzeuge und Teams

Der Event richtet sich an Besitzer sportlicher, ausreichend motorisierter Klassiker und Youngtimer (mind. 30 jährig), im Zweifelsfall fragen sie. Die Fahrzeuge sind strassenzugelassen und technisch in gutem Zustand und ausreichend getankt.

Die Teilnehmer haben Freude am Fahren, geniessen aber auch Check-in und Pitstopp für gemeinsame Benzingespräche. Es gibt keine Einschränkungen bezüglich der Anzahl Personen oder für das Mitführen von Haustieren.

Für unterwegs

Die Teilnehmer fahren mit dem selbständig ausgedruckten pdf-Ausdruck (Kartenausschnitte) ohne Chinesenzeichen und Zeitmessung. Zusätzlich können die Navigationsdaten im GPX-Datenformat geladen werden (Download) zur Nutzung auf einer gängigen Handy-App.

 

Die Fahrer/innen legen Wert auf Sicherheit und das Image unseres Hobbies. Das Fahren erfolgt unter Einhaltung der Höchstgeschwindigkeit, diese Höchstgeschwindigkeit nutzen wir aber auch aus, sofern es die Sicherheit, Strassen- und Wetterverhältnisse zulassen. Generell achten die Fahrer darauf, dass sie an ihrem vorderen Fahrzeug "mithalten können". Achtung, wir fahren zum Teil auf sehr kleinen Nebenstrassen mit unübersichtlichen Kurven und zum Teil engen Passagen. 

Jeder Teilnehmer organisiert sich im Pannenfall selber, die Teilnehmer helfen wo möglich. Für die Fahrten empfehlen wir den Abschluss einer Mobilitätsversicherung (z.B. den TCS ETI-Schutzbrief Europa).

Haftung und Datenschutz

Classicpassion lehnt ausdrücklich jede Haftung gegenüber Fahrzeugen, Teilnehmer, deren Begleitpersonen und Halter der Fahrzeuge ab, die gilt auch beim Auf- und Entladen sowie Transport Ihres Fahrzeugs im Pannenfall durch den Pannendienst. Die Fahrzeuglenker und/oder –halter haften gegenüber Drittpersonen. Dieser Haftungsausschluss gilt ebenso für allfällige Funktionäre und Helfer. Der Teilnehmer erklärt mit der Teilnahme, dass er diese Bedingungen vorbehaltlos annimmt und dass er ausdrücklich darauf verzichtet, die Veranstalter auf irgendeine Weise und aus welchen Gründen auch immer, rechtlich zu verfolgen. Der Veranstalter kann Fahrlässigkeit, Nichteinhalten der Bestimmungen, unsportliches Verhalten oder Übertreten der Gesetze mit Ausschluss ahnden. Gerichtsstand ist Aarberg / Schweiz

Classicpassion aber auch teilnehmende Teams geben grundsätzlich keine Teilnehmerdaten an Dritte weiter. Die Teams akzeptieren ohne expliziten Einwand folgende Ausnahme:

 

Wenn sie auf Fotos unter classicpassion.ch oder in Marketing- oder sozialen Medien von Classicpassion (z.B. Plakate, Instagram, Facebook) als Person und/oder ihr Auto (auch mit Kennzeichen) erscheinen. 

bottom of page